Suzuki Automobile Menü

Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

Suzuki Autolexikon

K

Kühlflüssigkeit

Kühlflüssigkeit, auch als Kühlmittel oder Frostschutzmittel bekannt, ist eine spezielle Flüssigkeit, die in Verbrennungsmotoren und anderen wärme erzeugenden Systemen verwendet wird, um die Temperatur zu regulieren und Überhitzung zu verhindern. Sie zirkuliert durch den Motor und nimmt Wärme auf, bevor sie durch den Kühler abgekühlt wird und erneut in den Motor zurückfließt.

Funktion

Die Hauptfunktion der Kühlflüssigkeit besteht darin, die Betriebstemperatur des Motors auf einem optimalen Niveau zu halten. Ein zu heißer Motor kann Schäden verursachen und seine Effizienz beeinträchtigen. Die Kühlflüssigkeit nimmt die Wärme auf, die während der Verbrennung und der Reibung im Motor entsteht, und transportiert sie zum Kühler, wo die Wärme an die umgebende Luft abgegeben wird. Dadurch bleibt der Motor in einem sicheren und effizienten Temperaturbereich.

Zusammensetzung von Kühlflüssigkeit

Auto Kühlflüssigkeit besteht in der Regel aus einer Mischung von Wasser, Monoethylenglykol und speziellen chemischen Zusätzen, die verschiedene Aufgaben erfüllen. Dazu gehören das Senken des Gefrierpunkts, das Erhöhen des Siedepunkts, das Verhindern von Korrosion und Kalkablagerungen sowie das Schmieren von Wasserpumpen und Dichtungen. In modernen Motoren werden oft auch Langzeit-Kühlflüssigkeiten verwendet, die eine längere Lebensdauer und Wartungsintervalle ermöglichen.

Wartung

Die regelmäßige Wartung der Kühlflüssigkeit ist entscheidend, um die ordnungsgemäße Funktion des Kühlsystems zu gewährleisten. Dies beinhaltet das Überprüfen des Kühlflüssigkeitsstands, das Auffüllen oder Austauschen der Flüssigkeit gemäß den Herstellervorgaben und das Prüfen auf Lecks. Die Kontrolle des Kühlmittelstands erfolgt grundsätzlich nur bei kaltem Motor. Ein Mangel an Kühlflüssigkeit oder eine beschädigte Kühlflüssigkeitspumpe können zu schwerwiegenden Motorschäden führen. In der Kühlanlage von Autos zirkulieren meist zwischen fünf und zehn Litern Flüssigkeit.

Umweltauswirkungen

Die Entsorgung von gebrauchter Auto Kühlflüssigkeit erfordert besondere Vorsicht, da sie schädliche Chemikalien enthalten kann. Es ist wichtig, gebrauchte Kühlflüssigkeit entsprechend den örtlichen Umweltvorschriften zu entsorgen oder sie in autorisierten Werkstätten recyceln zu lassen, um Umweltauswirkungen zu minimieren.

Probefahrtanfrage

Ihre Daten

Mit Stern (*) gekennzeichnete Felder sind erforderliche Angaben.

Newsletteranmeldung

Ihre Daten

Mit Stern (*) gekennzeichnete Felder sind erforderliche Angaben.