Suzuki Automobile Menü

Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

Suzuki Autolexikon

B

Bremsbelag

Der Bremsbelag ist ein entscheidender Bestandteil des Bremssystems eines Fahrzeugs. Er besteht aus einem Material, das in direkten Kontakt mit der Bremsscheibe oder Trommel kommt und die notwendige Reibung erzeugt, um das Fahrzeug zu verlangsamen oder zum Stillstand zu bringen.

 

Funktion des Bremsbelags

Die Hauptfunktion des Bremsbelags besteht darin, die kinetische Energie des Fahrzeugs in Wärme umzuwandeln, indem er gegen die rotierende Bremsscheibe oder Trommel gedrückt wird. Dabei entsteht Reibung, die das Fahrzeug abbremsen lässt. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass der Bremsbelag aus einem Material mit hohem Reibungskoeffizienten hergestellt wird, um eine effiziente Bremswirkung zu gewährleisten.

Materialien

Bremsbeläge werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, abhängig von ihrer Verwendung und den Anforderungen des Fahrzeugs. Zu den gebräuchlichsten Materialien gehören organische Verbundstoffe, halbmetallische Legierungen und keramische Mischungen. Jedes Material hat spezifische Eigenschaften, die sich auf die Bremsleistung, die Haltbarkeit und die Geräuschentwicklung auswirken.

 

Verschleiß und Wartung

Bremsbeläge sind einem natürlichen Verschleiß unterworfen und müssen regelmäßig überprüft und bei Bedarf ausgetauscht werden. Anzeichen für abgenutzte Bremsbeläge sind ein quietschendes Geräusch beim Bremsen, längere Bremswege und eine schlechtere Bremsleistung. Eine regelmäßige Wartung der Bremsanlage ist entscheidend für die Sicherheit des Fahrzeugs.

 

Verschleißsensor

Bei einigen Fahrzeugen gibt es einen Verschleißsensor im Bremsbelag. Sein Zweck besteht darin, den Fahrer rechtzeitig darüber zu informieren, wenn die Bremsbeläge abgenutzt sind und ausgetauscht werden müssen. Die Sensoren sind in der Regel in die Bremsbeläge eingebaut und bestehen aus einem elektrischen Kontakt, der bei ausreichendem Verschleiß des Bremsbelags freigelegt wird. Wenn dieser Kontakt mit der Bremsscheibe in Berührung kommt, wird ein elektrisches Signal erzeugt. Dieses Signal wird an das Steuergerät des Fahrzeugs gesendet, das dann eine Warnmeldung auf dem Armaturenbrett anzeigt.

 

Zukünftige Entwicklungen

Die Forschung im Bereich der Technologie von Bremsbelägen konzentriert sich auf die Entwicklung von Materialien mit noch höherer Leistungsfähigkeit und längerer Lebensdauer. Zudem wird an umweltfreundlichen Materialien gearbeitet, die den ökologischen Fußabdruck reduzieren und gleichzeitig eine hohe Bremsleistung bieten.

Probefahrtanfrage

Ihre Daten

Mit Stern (*) gekennzeichnete Felder sind erforderliche Angaben.

Newsletteranmeldung

Ihre Daten

Mit Stern (*) gekennzeichnete Felder sind erforderliche Angaben.