Suzuki Automobile Menü

Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

Suzuki Autolexikon

S

Sommerreifen

Sommerreifen sind eine spezielle Art von Autoreifen, die für den Einsatz bei warmem Wetter entwickelt wurden. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Sicherheit und Leistung von Fahrzeugen in den warmen Monaten des Jahres. Diese Reifen für den Sommer bieten optimale Traktion und Performance auf trockenen Straßen und erhöhen die Fahrstabilität. Die Verwendung von Sommerreifen während der entsprechenden Jahreszeiten ist ratsam, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten und Unfälle zu vermeiden.

Aufbau

Der Aufbau von Sommerreifen unterscheidet sich von Winter- oder Ganzjahresreifen. Sie bestehen aus einer speziellen Gummimischung, die bei höheren Temperaturen eine optimale Haftung auf der Straße gewährleistet. Zudem verfügen sie über ein Profilmuster, das dazu dient, Wasser effizient abzuleiten und Aquaplaning zu verhindern.

Traktion und Performance

Sommerreifen bieten hervorragende Traktion und Performance auf trockenen Straßen und bei warmem Wetter. Ihr Gummimaterial bleibt auch bei hohen Temperaturen flexibel und sorgt für guten Grip und Kurvenstabilität. Dies erhöht die Sicherheit und das Fahrvergnügen.

Wann werden Sommerreifen benötigt?

Diese Form von Reifen sind ideal für den Einsatz in den warmen Monaten des Jahres, typischerweise von Frühling bis Herbst. Sie sind jedoch weniger geeignet für den Einsatz bei niedrigen Temperaturen, insbesondere wenn es Schnee oder Eis auf der Straße gibt. In solchen Bedingungen sind Winterreifen oder Ganzjahresreifen vorzuziehen.

Pflege und Wartung von Sommerreifen

Die Pflege der Reifen ist wichtig, um die Lebensdauer und Leistung zu erhalten. Es ist ratsam, den Reifendruck regelmäßig zu überprüfen und sicherzustellen, dass er den Herstellervorgaben entspricht. Ebenso sollte das Profil der Reifen in gutem Zustand sein, da abgenutzte Reifen die Sicherheit beeinträchtigen können.

Erfolgt vor dem Winter der Wechsel auf einen Satz Winterreifen, ist die korrekte Einlagerung wichtig, um die Reifen für den Sommer im nächsten Jahr in einem guten Zustand zu erhalten. So ist es wichtig, die Reifen kühl, trocken und dunkel aufzubewahren. Die Lagerung auf Felge erfolgt in waagerechter Position liegend übereinander oder auf einem Felgenbaum. Öle, Lösungsmittel und andere chemischen Stoffe dürfen nicht in den Kontakt mit den Reifen gelangen. Am besten wird zusätzlich der Reifendruck um etwa 0,5 bar erhöht. Es gibt außerdem die Option, den eigenen Satz Reifen bei einem Händler einzulagern.

Probefahrtanfrage

Ihre Daten

Mit Stern (*) gekennzeichnete Felder sind erforderliche Angaben.

Newsletteranmeldung

Ihre Daten

Mit Stern (*) gekennzeichnete Felder sind erforderliche Angaben.