Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

Highlights – Kaum ein Oldtimer, schon ein „Allrad-Klassiker“

Der Suzuki Vitara von 1988 ist erfolgreich bei der Wahl zum Allrad Auto des Jahres 2018

Jetzt ist es amtlich: Die Redaktion von der AUTO BILD ALLRAD hat das erste Suzuki Vitara Modell von 1988 in der Kategorie „Allrad-Klassiker“ zum Allrad Auto des Jahres 2018 gewählt. Mit diesem Preis würdigt die meistverkaufte Allrad-Fachzeitschrift Europas die traditionsreichsten Offroad-Modelle in Deutschland – und der Suzuki Vitara wurde pünktlich zu seinem 30. Geburtstag in den Kreis der Sieger aufgenommen.

Auszeichnung der AUTO BILD allrad: Allrad Auto des Jahres 2018 Suzuki Vitara von 1988

Der Suzuki Vitara 1988 damals

Auszeichnung der AUTO BILD allrad: Allrad Auto des Jahres 2018 – der Suzuki Vitara heuteDer Suzuki Vitara heute: schon ab 18.650,– Euro1

 

Mit Recht: „Der erste Vitara wurde 1988 vorgestellt. Er war mit seiner SUV- und Freizeitfahrzeug-Optik ein Vorreiter und Meilenstein“, begründen die Redakteure der AUTO BILD ALLRAD ihre Entscheidung. Als das Modell auf den Markt kam, waren SUV weitgehend unbekannt.

Doch die zunehmende Nachfrage animierte Suzuki dazu, ein Fahrzeug zu bauen, das sowohl die Vorteile eines kernigen Geländewagens als auch die eines stadttauglichen Pkw miteinander verband.

Seit dem ersten Suzuki Vitara haben wir viel dazugelernt und konnten unsere Allradtechnologie weiterentwickeln. So schaffen wir es heute, die Klassiker von morgen zu bauen.

Lernen Sie jetzt mit dem aktuellen Suzuki Vitara den Nachfahren unseres Klassikers kennen und machen Sie eine Probefahrt – bei Ihrem Suzuki Partner.

 

Hinweis zu den Cookies

Die Suzuki Deutschland GmbH arbeitet ständig an der Verbesserung ihres Services. Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, speichert Suzuki Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Einige Cookies sind bereits installiert und für das reibungslose Funktionieren der Internetseite notwendig. Andere Cookies helfen uns, Sie besser mit Informationen versorgen zu können, indem sie uns anzeigen wie Sie die Internetseite nutzen. Diese Cookies können Sie deaktivieren.

Sie können zu jeder Zeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie weiter surfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit den verwendeten Cookies einverstanden sind.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: Link