Suzuki Automobile Menü

Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

 

Der Jimny kennt die Welt: Berge, Täler, die entlegensten Orte.

Jimny 3-Türer

Design

Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow steht auf einem Felsen.

Die Nummer Eins
im Gelände

Der Jimny zeigt klare Kante und gerade Linie. Mit seiner Neuinterpretation bewährter Funktionalität kommt der Geländewagen bei Design-Experten und Offroad-Fahrern gleichermaßen an. Die Leser der AUTO BILD ALLRAD haben ihn sogar zum Gesamtsieger 2020 in der Kategorie „Geländewagen und SUV bis 35.000 Euro” gewählt. Er ist einfach die Nummer Eins im Gelände.

Seitlich von hinten fotografierter Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow, Fokus auf der Heckpartie.

Heckpartie

Das an der Außenseite angebrachte Reserverad ist der runde Blickfang am sonst fast quadratisch dimensionierten Heck.

Detailaufnahme der Ablaufrinne eines Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow.

Praktische Ablaufrinne

Bei Regenwetter verhindern die Ablaufrinnen an den Dachrändern, dass beim Öffnen der Türen Wasser in den Innenraum eindringt.

Von vorne fotografierter Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow, auf einem Geröllweg.

Frontpartie

Die runden LED-Scheinwerfer, die separaten Blinkleuchten und der schwarze Kühlergrill geben dem Jimny sein charakteristisches Gesicht.

Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow steht auf einem Geröllhang.

Optimierte Stoßfänger

Die Stoßfänger mit abgeschrägten Kanten geben den Rädern mehr Raum zum Überwinden von Hindernissen. Schwarzer Kunststoff schützt die Karosserie vor Steinschlag und Kratzern.

Aufnahme des Innnenraums eines Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow, im Hintergrund eine Felsenlandschaft.

Weites Sichtfeld

Das Zusammenwirken von flacher Motorhaube, rechteckigem Aufbau, steiler A-Säule und abgesenkten Fensterflächen optimiert die Übersicht im Gelände.

Suzuki Jimny Zweifarbenlackierung

Zweifarben­lackierung

Der Jimny ist mit 3 verschiedenen zweifarbigen Lackierungen erhältlich.

Detailaufnahme des rechten Außenspiegels, von innen heraus forotgrafiert, eines Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow.

Außenspiegel

Die Außenspiegel sind elektrisch verstellbar und beheizbar.

Detailaufnahme der Alufelgen eines Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow.

Alufelgen

Der Gesamtauftritt des Jimny wird durch die robusten Aluminiumfelgen stilecht abgerundet.

Die rechte Hälfte eines von vorne fotografierten Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow, in einer Felslandschaft geparkt.

Nebel­scheinwerfer

Gut geschützt im Stoßfänger sitzen die serienmäßigen Nebelscheinwerfer.

Innenraumaufnahme eines Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow.

Innenraum

Großzügig und geradlinig. Der Jimny überzeugt mit viel Platz und durchdachten Details. Sämtliche Bedienelemente sind so gestaltet, dass sie auch im Arbeitseinsatz mit Handschuhen problemlos betätigt werden können.

Detailaufnahme des Lenkrads eines Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow.

Lenkrad

Über das höhenverstellbare Multifunktionslenkrad in griffigem Leder lassen sich auch das Audio-System und der Tempomat bedienen.

Detailaufnahme der Instrumente im Inneren eines Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow.

Beleuchtete Instrumente

Die Instrumente des Jimny sind permanent beleuchtet und daher auch bei schnell wechselnden Lichtverhältnissen zwischen sonnig und schattig gut ablesbar.

Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow mit geöffnetem Gepäckraum, daneben ist ein Mann in der Hocke und schaut in die Ferne

Gepäckraum

Der mit umgeklappten Rücksitzlehnen bis zu 377 Liter2, fassende Laderaum ist eine durchgehende Ebene und kann aufgrund der geraden Kanten optimal genutzt werden. Für zusätzliche Ordnung sorgt die praktische Laderaumbox.

Ausstattung

Multifunktionsdisplay im Suzuki Jimny Hybrid.

Multifunktions­dis­play

Durchschnittsverbrauch oder Durchschnittsgeschwindigkeit: Das Multifunktionsdisplay zeigt zahlreiche wichtige Werte übersichtlich und schnell erfassbar an.

Darstellung der Konnektivität im Farb-Touchscreen des Suzuki Jimny Hybrid.

Konnektivität

Der 7 Zoll große Farb-Touchscreen ist die Schaltzentrale für das Navigationssystem, die Bluetooth®-Freisprecheinrichtung3 und für einzigartigen Musikgenuss mit DAB und Smartphone-Anbindung.

Apple CarPlay im Suzuki Jimny Hybrid.

Apple CarPlay3

Das Audio-System verbindet sich mit dem iPhone® des Fahrers. Die Apps lassen sich manuell oder per Siri®-Sprachsteuerung bedienen.

Android Auto im Suzuki Jimny Hybrid.

Android Auto3

Das Audio-System verbindet sich mit den meisten Android Smartphones. Die Apps sind manuell oder per Sprachsteuerung bedienbar.

Farb-Touchscreen im Suzuki Jimny Hybrid.

Farb-Touchscreen

Das 7 Zoll große Display und die intuitive Menüführung machen die Bedienung besonders einfach und sicher.

Detailaufnahme der Klimaautomatik in Innenraum eines Suzuki Hybrid Models.

Sitzheizung und Klimaautomatik

Wer bei jedem Wetter im Gelände unterwegs ist, muss im Jimny weder frieren noch schwitzen.

Detailaufnahme des Tempomats am Lenkrad eines Suzuki Jimny Hybrid.

Tempomat mit Geschwindigkeits­begrenzer

Der Tempomat des Jimny kann vor unbeabsichtigten Geschwindigkeitsüberschreitungen schützen und hält das gewünschte Tempo auch ohne Betätigen des Gaspedals.

Sicherheit

Grafik wie das Spurhaltewarnsystem der Suzuki Hybrid Modelle funktioniert.
 

Spurhaltewarn-
system5

Sollte das Fahrzeug bei höheren Geschwindigkeiten unbeabsichtigt die Spur verlassen, vibriert das Lenkrad. Zusätzlich erfolgt eine visuelle Warnung im Cockpit.

Detailaufnahme des Tachos eines Suzuki Jimny, mit Verkehrserkennung.

Verkehrszeichen-
erkennung4

Die Verkehrszeichenerkennung zeigt Geschwindigkeitsbegrenzungen, Überholverbote sowie deren Aufhebung im Multifunktionsdisplay an.

Grafik zur Dual-Sensor gestützten aktiven Bremsunterstützung (DSBS) im Suzuki Jimny Hybrid.
 

Dual-Sensor gestützte aktive Bremsunterstützung (DSBS)6

Die Dual-Sensor gestützte aktive Bremsunterstützung (DSBS) warnt optisch und akustisch, wenn ein Zusammenprall droht. Bei sehr hohem Kollisionsrisiko bremst das Fahrzeug automatisch.

Grafik zur Müdigkeitserkennung im Suzuki Jimny Hybrid.
 

Müdigkeits-
erkennung5

Das System analysiert die Lenkbewegungen des Fahrzeugs. Bei nicht plausiblen Lenkmanövern wird der Fahrer akustisch und optisch gewarnt.

Suzuki Jimny Hybrif in Kinetic Yellow fährt mit eingeschalteten LED-Scheinwerfern duch einen Tunnel.

LED-Scheinwerfer mit autom. Leuchtweitenregulierung und -reinigung

Die automatische Leuchtweitenregulierung, der Fernlichtassistent und die integrierte Scheinwerfer-Reinigungsanlage gewährleisten mit den LED-Scheinwerfern konstant gute Sicht bei Nachtfahrten.

Grafik der Bergabfahrhilfe des Suzuki Jimny Hybrid.

Bergabfahrhilfe

Bei Bergabfahrten dosiert das System per Knopfdruck die Bremsen automatisch, um eine konstante Geschwindigkeit zu halten.

Grafik der Berganfahrhilfe des Suzuki Jimny Hybrid.

Berganfahrhilfe

Beim Anfahren an Steilhängen oder Gefällen verhindert die Berganfahrhilfe das Wegrollen des Wagens.

6 Airbags, ESP

Im Fall eines Aufpralls werden Fahrer und Mitfahrer von allen Seiten durch 6 serienmäßige Airbags geschützt.

Technologie

Ansicht des Suzuki Jimny Hybrid 1.5 Liter Benzinmotors

1.5-Liter-Benzinmotor

Der kraftvolle Benziner liefert eine Leistung von 75 kW (102 PS) und ein kletterfreudiges Drehmoment von 130 Nm bei 4.000 U/min.

  • Maximale Leistung

    75

    kW
  • Hubraum

    1.462

    ccm
  • Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 6,8 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 154 g/km (VO EG 715/2007).
    Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP AT: kombinierter Testzyklus 7,5 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 170 g/km (VO EG 715/2007).
Seitlich von hinten fotografierter Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow, auf Felsen.

ALLGRIP PRO Allradantrieb

Der Allradantrieb für Profis. Zweiradantrieb (2H), Allradantrieb (4H) und Untersetzung (4L) werden über einen separaten Schalthebel eingestellt. Bei aktivierter Geländeuntersetzung wird in allen Gängen mehr Kraft an die Räder geschickt.

Grafik zur Traktionskontrolle im Suzuki Jimny Hybrid.

Traktionskontrolle

Sobald zwei diagonal gegenüberliegende Räder an Grip verlieren, verlagert das System die Traktion auf die anderen beiden Räder.

Lenkung

Ein Lenkungsdämpfer in der vorderen Radaufhängung reduziert Vibrationen im Lenkrad und optimiert dadurch die Lenkpräzision.

Detailaufnahme eines Hinterreifens eines Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow.

Bodenfreiheit

Mit seinen 20,5 cm Bodenfreiheit erreicht der Jimny Böschungswinkel von 36 Grad vorn und 48 Grad hinten.

Suzuki Jimny Hybrid in Kinetic Yellow in einem nebeligen Wald, mit eingeschaltetem Licht.

Starrachsen vorn und hinten

Wenn bei Fahrten im Gelände ein Rad nach oben gehoben wird, drückt die feste Verbindung das gegenüberliegende Rad nach unten und verbessert dadurch den Grip.

Grafik zum robusten Leiterrahmen im Suzuki Jimny Hybrid.

Robuster Leiterrahmen

Eine zusätzliche X-Verstrebung macht den Leiterrahmen des Jimny extrem steif und damit bestens geeignet für anspruchsvolle Geländefahrten.

Garantie & Mobilität

Icon Neuwagengarantie

3 Jahre Neuwagengarantie

Suzuki gibt auf jeden Neuwagen 3 Jahre Garantie ab Erstzulassung bis zu einer Laufleistung von 100.000 km.

Icon Neuwagen-Anschlussgarantie

Neuwagen-Anschlussgarantie

Fahren Sie, dank Neuwagen-Anschlussgarantie, wahlweise 2 oder sogar 3 weitere Jahre mit umfangreicher Garantie bis zu einer Laufleistung von 150.000 km.

Icon Mobilitätsservice

Mobilitätsservice

Ob Panne oder Unfall: Damit Sie in jedem Fall weiterkommen, genießen Sie 3 Jahre ab Erstzulassung den europaweiten Suzuki Mobilitätservice.

Gelber Balken, mit einer kleinen Geschenkgrafik am rechten Ende.

Treuebonus

Wenn Sie Ihren Suzuki regelmäßig bei einem Suzuki Partner warten lassen, erhalten Sie als Treuebonus den Mobilitätsservice für jeweils ein weiteres Jahr bis zu einem Fahrzeugalter von 15 Jahren.

Ausstattung & Preise

 

Preis

Kraftstoffverbrauch (EG 715/2007)

Verbrauchsinformationen

Audio und Kommunikation

Innenausstattung

Außenausstattung

Sicherheit

Technische Daten

Ein Blick in die Details lohnt sich: der Suzuki Jimny glänzt nicht nur mit funkelndem Lack, sondern auch mit Zahlen und Fakten. Und falls doch noch Fragen unbeantwortet bleiben, hilft Ihr Suzuki-Händler vor Ort gerne weiter.

Technische Daten des Suzuki Jimny Hybrid. Technische Daten des Suzuki Jimny Hybrid.
  • Ab

    1.165

    kg

    Leergewicht1

  • Nur

    3.645

    mm

    Länge

  • Bis zu

    830

    Liter

    Kofferraumvolumen2

  •  

    102

    PS

    Motorleistung

Motor

Kraftstoffverbrauch (EG 715/2007)

Gewichte

Kraftübertragung

Karosserie

Fahrwerk

1

Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 6,8 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 154 g/km (VO EG 715/2007)
Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP AT: kombinierter Testzyklus 7,5 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 170 g/km (VO EG 715/2007)

2

Seit dem 1. September 2017 werden Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt WLTP das bisherige Prüfverfahren, den Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind in der Werbung noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren und die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Die Berechnung der Kfz-Steuer bemisst sich weiterhin nach Antriebsart, Hubraum und dem offiziellen CO2-Wert des Fahrzeugs. Seit dem 1. September 2018 werden dann aber die WLTP-Werte herangezogen, um die Kfz-Steuer festzulegen.

 

3

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

1

Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 6,8 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 154 g/km (VO EG 715/2007)
Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP AT: kombinierter Testzyklus 7,5 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 170 g/km (VO EG 715/2007)

2

Seit dem 1. September 2017 werden Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt WLTP das bisherige Prüfverfahren, den Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind in der Werbung noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren und die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Die Berechnung der Kfz-Steuer bemisst sich weiterhin nach Antriebsart, Hubraum und dem offiziellen CO2-Wert des Fahrzeugs. Seit dem 1. September 2018 werden dann aber die WLTP-Werte herangezogen, um die Kfz-Steuer festzulegen.

 

3

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

1
Leergewicht (75 kg für Fahrer und voller Tank eingerechnet) gilt für Fahrzeuge mit serienmäßiger Ausstattung. Sonderausstattungen erhöhen diesen Wert und verringern die Zuladung entsprechend.
2
Herstellerangabe.