Suzuki Automobile Menü

Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

Suzuki Autolexikon

A

Anhängerkupplung

Die Anhängerkupplung ist eine mechanische Vorrichtung, die es ermöglicht, Anhänger an Fahrzeuge anzuschließen. Sie spielt eine entscheidende Rolle im Transportwesen, da sie es erlaubt, Lasten zu befördern, die das Fassungsvermögen des Hauptfahrzeugs überschreiten. Diese Vorrichtungen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Funktion

Die grundlegende Funktion einer Anhängerkupplung besteht darin, eine stabile Verbindung zwischen dem Zugfahrzeug und dem Anhänger herzustellen. Dies geschieht durch eine Reihe von Bolzen, Kugeln oder anderen Verbindungselementen, die das Gewicht und die Kräfte übertragen. Zusätzlich können viele Anhängerkupplungen elektrische Verbindungen für Beleuchtung und Bremsen des Anhängers bereitstellen.

Arten von Anhängerkupplungen

Es gibt verschiedene Arten von Anhängerkupplungen, die je nach Einsatzzweck und Fahrzeugtyp ausgewählt werden:

Kugelkopfkupplung

Die Kugelkopfkupplung ist eine der häufigsten Arten. Sie besteht aus einem Kugelkopf am Zugfahrzeug und einer passenden Kupplung am Anhänger. Diese Art ermöglicht eine schnelle und einfache Verbindung. Die nicht selbsttätige Version ist bei Anhängern für die Land- und Forstwirtschaft, als auch für Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3500 kg zulässig.

Maulkupplung

Die Maulkupplung ist eine robuste Alternative zur Kugelkopfkupplung. Sie verwendet eine klauenartige Vorrichtung am Zugfahrzeug, die in eine Öffnung am Anhänger greift. Dies sorgt für eine besonders stabile Verbindung. Diese Art von Kupplungssystem findet sich häufig an Lkw und Traktoren.

Bolzenkupplungen

Die Bolzenkupplung ist die älteste und einfachste Verbindung. Für Lkw-Anhänger über 3,5 t gibt es eine automatische Variante. Aber auch Kupplungen, die manuell mit einem Bolzen gesichert werden, sind heutzutage in der Land- und Forstwirtschaft zu finden.

Abnehmbare Kupplungen

Abnehmbare Kupplungen können bei Bedarf an- und abmontiert werden. Dies ermöglicht eine flexible Nutzung des Zugfahrzeugs für verschiedene Zwecke. Eine abnehmbare Kupplung ist dann Pflicht, wenn der Kugelhals die Kennzeichen oder deren Platz verdeckt.

Probefahrtanfrage

Ihre Daten

Mit Stern (*) gekennzeichnete Felder sind erforderliche Angaben.

Newsletteranmeldung

Ihre Daten

Mit Stern (*) gekennzeichnete Felder sind erforderliche Angaben.